Förderung von emissionsfreien Nutzfahrzeugen im Rahmen des Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe (REACT-EU) Programms

Wichtige Mitteilung

Leider können keine Anträge auf Förderung von Nutzfahrzeugen über das Programm REACT mehr angenommen werden; die beantragten Mittel sind erschöpft.
Bitte sehen Sie von Nachfragen ab.

Sofern Sie bereits einen Antrag gestellt haben, erhalten Sie unaufgefordert Nachricht.

Wer kann einen Antrag auf Förderung stellen?

  • Kleine und mittlere Unternehmen gemäß EU-Definition (ausgenommen gewerblicher Güterverkehr und Leasinggeber)
  • Kommunen, kommunale Zusammenschlüsse und kommunale Unternehmen

Was wird gefördert?

  • Erwerb von reinen Batterieelektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen als Neu- oder Vorführfahrzeuge der Klassen N 1, N 2, N 3, M 2 und M 3
  • Leasing von reinen Batterieelektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen als Neu- oder Vorführfahrzeuge der Klassen N 1, N 2, N 3, M 2 und M 3

Wie viel Förderung gibt es?

Kauf

  • reine Batterieelektrofahrzeuge: maximal 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben
  • Brennstoffzellenfahrzeuge: maximal 80 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben

Für Kommunen und kommunale Zusammenschlüsse erhöhen sich die Förderquoten um 10 Prozentpunkte.

Die Mindesthaltedauer beträgt ein Jahr.

Leasing

Einmalige Zuwendung bis maximal 100 Prozent der im Leasingvertrag festgelegten Anzahlung, begrenzt auf die rechnerische Fördersumme, die sich beim Kauf des Fahrzeugs ergeben würde.

Beträgt die Haltedauer weniger als fünf Jahre, verringert sich die maximale Förderhöhe anteilig. Die Mindestlaufzeit des Leasingvertrages beträgt ein Jahr.

Unter welchen Voraussetzungen wird gefördert? Was sind die Kriterien?

Zuwendungsfähig sind die Ausgaben für den Erwerb oder das Leasing von Neu- und Vorführfahrzeugen.

Als Neufahrzeuge gelten hierbei Fahrzeuge, die

  • keine Standschäden haben oder hatten und
  • eine maximale Laufleistung von 1.000 Kilometern aufweisen.

Als Vorführfahrzeuge gelten hierbei gewerblich genutzte Fahrzeuge, die

  • einmalig im Neuwagenhandel zugelassen waren und der Besichtigung und Probefahrt durch Endabnehmende dienten,
  • eine maximale Laufleistung von 5.000 Kilometern aufweisen und
  • maximal zwölf Monate zugelassen sind.

Voraussetzung für die Förderung der Fahrzeuge ist, dass sich zum Zeitpunkt der Auszahlung der Zuwendung eine Betriebsstätte oder Niederlassung in Nordrhein-Westfalen befindet.

Die Mindestfördersumme beträgt 20.000 Euro.

Die maximale Zuwendung für ein einziges Unternehmen darf in einem Zeitraum von drei Steuerjahren 200.000 Euro nicht übersteigen.

Für Maßnahmen im nicht-wirtschaftlichen Bereich ist die maximale Zuwendungssumme auf 2.000.000 Euro pro Jahr und Antragsberechtigtem begrenzt.

Eine Kombination mit anderen Fördermitteln ist ausgeschlossen.

Nach Anschaffung des Fahrzeuges müssen der Verwendungsnachweis und die Rechnung/en bis spätestens 31.03.2023 bei der Bezirksregierung Arnsberg eingereicht werden.

Wie läuft das Förderverfahren ab?

  1. Kostenvoranschlag bzw. Angebot einholen.
  2. Online-Antragsformular ausfüllen und Anlagen gem. Antrag hochladen (max. 9 Anlagen). Bestätigung der wahrheitsgemäßen Anlagen; Formular zum Antrag hochladen. Nach erfolgreicher Antragstellung erhalten Sie eine E-Mail als Eingangsbestätigung.
  3. Nach positiver Prüfung des Antrages erhalten Sie den Zuwendungsbescheid. Jetzt können Sie die Maßnahme beauftragen.

Wann kann ein Förderantrag gestellt werden?

Ein Antrag kann ab dem 01.09.2021 bis zum 30.11.2021 gestellt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass das/die Fahrzeug/e erst bestellt beziehungsweise der Leasingvertrag geschlossen werden darf, wenn über den Förderantrag entschieden ist und Sie Ihren Zuwendungsbescheid erhalten haben. Der Antrag sollte daher rechtzeitig gestellt werden.

Wo kann der Antrag eingereicht werden?

Leider können keine Anträge auf Förderung von Nutzfahrzeugen über das Programm REACT mehr angenommen werden; die beantragten Mittel sind erschöpft.
Bitte sehen Sie von Nachfragen ab.

Sofern Sie bereits einen Antrag gestellt haben, erhalten Sie unaufgefordert Nachricht.