Billigkeitsrichtlinie für kommunale Klimaschutzinvestitionen

Billigkeitsrichtlinie für kommunale Klimaschutzinvestitionen

Wichtige Mitteilung

Eine Antragstellung ist nicht mehr möglich. 
 
Das Förderprogramm war bis zum 30.06.2022 befristet. Nach dem 30.06.2022 eingehende Anträge bleiben unberücksichtigt. 
 
Eine Verlängerung des Projektzeitraumes ist nur in besonders gelagerten Einzelfällen bei entsprechender Begründung mit Genehmigung durch die Bewilligungsbehörde möglich. Der Projektzeitraum kann bis maximal 31.03.2023 verlängert werden. Anträge auf Genehmigung müssen bis spätestens 30. November 2022 bei der Bewilligungsbehörde gestellt werden.