Belegung mit Flüchtlingen startet

14.09.2022

Leichtbauhallen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Belegung mit Flüchtlingen startet

Auf dem Gelände des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personal der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen (LAFP) sind im Frühjahr, wie bereits im Jahr 2015, Leichtbauhallen zur Unterbringung von Flüchtlingen errichtet worden. 

Die erste Belegung startet am heutigen 14. September mit 150 Personen. Spätestens ab Montag, 19. September, können dann 250 Menschen untergebracht werden. Die Gesamtkapazität von bis zu 1000 Plätzen wird nach und nach belegt. Die Erstbelegung wird angesichts der insgesamt stark steigenden Flüchtlingszahlen erforderlich.