Genehmigungsbescheid der Bayer AG, Bergkamen

22.06.2022

Genehmigungsbescheid der Bayer AG, Bergkamen

Bekanntmachung nach § 10 Absatz 8a Nr. 1 und 2 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Genehmigungsbescheid der Firma Bayer AG vom 21.06.2022 gemäß § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) zur wesentlichen Änderung des Destillationsbetriebes (Solvent Management & Recovery Plant – SMRP) durch die Errichtung und den Betrieb einer neuen Entleer- und Probenahmestelle B217 mit neuem Tanklagerbüro B233 und Elektro-Schaltraum B241 sowie diverse Änderungen der Prozesswasseraufarbeitungsanlage, der Füll- und Entleerstelle B171, des Essigsäure- und Natronlaugelagers B187 und der Tankläger B173 / B167 am Standort 59192 Bergkamen, Ernst-Schering-Straße 14

Die für die Anlage maßgeblichen BVT-Merkblätter sind  „BVT-Schlussfolgerungen für die Abfallbehandlung“ vom August 2018 sowie „BVT-Schlussfolgerungen für eine einheitliche Abwasser-/Abgasbehandlung und einheitliche Abwasser-/Abgasmanagementsysteme in der Chemiebranche“ vom Mai 2016.