Die RWE Gas Storage GmbH plant im Kavernenfeld Epe den ersten kommerziellen Wasserstoff-Untergrundspeicher in Deutschland

02.05.2022

Die RWE Gas Storage GmbH plant im Kavernenfeld Epe den ersten kommerziellen Wasserstoff-Untergrundspeicher in Deutschland

Die RWE Gas Storage West GmbH hat der Bezirksregierung Arnsberg am Donnerstag, den 28.04.2022, eine planerische Mitteilung zur Erweiterung des bestehenden Kavernenspeichers Epe L-Gas um die Speicherung von Wasserstoff vorgelegt.

Zur Realisierung des Projektes soll eine bestehende solegefüllte Kaverne für die Speicherung von Wasserstoff umgerüstet, zusätzliche Anlagen auf der bestehenden Verdichter- und Entnahmestation errichtet und die Kaverne über eine Feldleitung angebunden werden.

Die RWE Gas Storage West GmbH wird auf freiwilliger Basis die Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung beantragen. Für die Erweiterung des Kavernenspeichers Epe L-Gas soll ein bergrechtlicher Rahmenbetriebsplan im Planfeststellungverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt werden. 

Zur weiteren Information der interessierten Bürgerinnen und Bürger wird die RWE Gas Storage West GmbH am 9. Juni einen öffentlichen Dialogmarkt in Gronau-Epe veranstalten.