06.04.2021

Kunst- und Kulturförderung NRW

Modellprojekt für Theater-Tandem erhält weitere Landesmittel

Die Bezirksregierung Arnsberg hat der BruchWerk-Theater Unternehmensgesellschaft in Siegen einen weiteren Förderbescheid in Höhe von 65.200,00 Euro zugesendet. Die Mittel sind für die Maßnahme „Modellprojekt Theater-Tandem: Tandem 5 und 6“ bestimmt.

Ziel des Projekts im Tandem-Format ist die Vernetzung von Amateuren mit professionellen Theaterschaffenden. Dies soll unter anderem das Interesse am Theater wecken, ein intensiveres Verständnis für die Bühnenkunst vermitteln und Theaterschaffende in Kontakt mit dem Publikum bringen.

Jedes Tandem setzt sich aus einem professionellen Schauspiel, einem partizipativen Projekt sowie drei bis vier Workshops zusammen. Die Produktionen werden mehrfach aufgeführt und gehen regional als Gastspiele auf Tour. Mit den Fördergeldern im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik soll dieses Theater-Tandem Format weitergeführt und professionalisiert werden.