Informationen zur Corona-Pandemie

Das Arbeits- und Gesundheitsministerium NRW hat eine arbeitsmedizinische Einschätzung zur Beschäftigung von schwangeren Frauen im Zusammenhang mit dem Coronavirus verfasst.

Ein Ad-Hoc-Arbeitskreis mit Expert*innen des Ausschusses für Mutterschutz hat ein Informationspapier und einen FAQ-Bereich zu Mutterschutz und SARS-CoV-2 entwickelt. Als Informationspapier trägt es fachwissenschaftliche und rechtliche Bewertungen zusammen, um zu einer möglichst bundeseinheitlichen Entscheidungsgrundlage beizutragen.