Reisekostenerstattung an Lehrkräfte für Schulfahrten

Eine Person tippt Daten in einen Taschenrechner ein, über dem mehrere Symbole wie ein Auto etc. in der Luft schweben.

Reisekostenerstattung an Lehrkräfte für Schulfahrten

Schulleitungen können für durchgeführte Klassenfahrten der Lehrkräfte Haushaltsmittel aus dem jährlichen Schulbudget beantragen. Die Mittel sind als Auslagenersatz für die entstandenen Reisekosten bestimmt.

Lehrkräfte, die Erstattungen beanspruchen, müssen hierfür das nebenstehende Formular ausgefüllt an die Bezirksregierung senden (Rechnungsbelege sind beizufügen).

Hinweise zum Antragsformular

Bei dem Formular Reisekostenantrag (dynamisch) handelt es sich um ein dynamisches pdf-Dokument, welches Sie vorab auf Ihren PC abspeichern müssen. Speichern Sie bitte die Datei über das Kontextmenü (rechte Maustaste) über Ziel speichern unter … (genaue Bezeichnung ist abhängig von dem eingesetzten Internet-Browser) auf Ihrem PC.

Für dieses Dokument benötigen Sie den Adobe Reader (ab Version 7). Sofern Sie bereits über den Adobe Reader verfügen, kann das Dokument nun mit Adobe Reader gestartet und bearbeitet werden. Sofern Sie über den Adobe Reader nicht verfügen, kann dieser kostenlos über Adobe installiert werden.

Der neue Antrag bietet allgemeine und feldbezogene Informationen (Quick-Infos), Auswahllisten sowie eine Steuerung, die in Abhängigkeit Ihrer Auswahl nur die für Sie relevanten Felder anbietet. Dieses Dokument können Sie auch auf Ihrem PC mit Ihren persönlichen Daten abspeichern und für weitere Anträge einsetzen.

Ältere Antragsvordrucke auf Reisekostenerstattung werden ab dem 15.05.2022 nicht mehr angenommen!

Bitte nutzen Sie bei Anfragen diese E-Mail-Adresse: schulfahrten[at]bra.nrw.de