Bezirksregierung
Arnsberg
Auszeichnung „Berufe rund ums Rad“

Spezialpreis in der 4. Kategorie des BBT 2023 in Paris

Unserem Projekt „Berufe rund ums Rad“ wurde am 14.11.2023 in Paris der Deutsch-Französische Preis „Beruf & Zukunft 2023“ zu der Thematik „Der deutsch-französische Arbeitsmarkt und die Beschäftigungsfähigkeit der Jugend: neue Impulse für unsere Unternehmen?“ in der 4. Kategorie verliehen.

Wir freuen uns sehr den Spezialpreis der Jury für ein deutsch-französisches Berufsbildungsprojekt im Rahmen der Thematik des Berufsbildungstages BBT 2023 „Beruf und Zukunft“ erhalten zu haben. 

Unser Projekt „Berufe rund ums Fahrrad“ mit den drei Projektlinien: 

  • Berufsorientierung für Schüler und Schülerinnen allgemeinbildender Schulen im deutsch-französischen Austausch 
  • Berufsbezogene Praktika der Azubis in Ausbildungsberufen „Rund ums Fahrrad“ im jeweiligen Nachbarland (Deutschland bzw. Frankreich) 
  • Ausbildungschancen nutzen und beim Cyclo-Cross-Rennen mitfiebern (ein „Get Together“ zwischen Ausbildungsplatzsuchenden und Ausbildungsbetrieben)

und unser Einsatz für die Deutsch-französischen Beziehungen haben die Jury begeistert und wurden als ein Vorbild für alle angesehen!

Unser Preis umfasst die folgende Dotierung: 

  • 4 000 € 
  • Medienberichterstattung, die gleichzeitig von allen Partnern koordiniert wird 
  • Eine sechsmonatige Sichtbarkeit auf der Webseite 
  • Veröffentlichung eines Interviews mit dem Gewinner in der deutsch-französischen Zeitschrift CONTACT und eine sechsmonatige Werbung der Plattform Ecoles-Entreprises 
  • Treffen mit den deutsch-französischen Partner des Preises

Die Auszeichnung unseres Projektes wurde von der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer, des deutsch-französischen Jugendwerk und der Agentur ProTandem vorgenommen. Schirmherrin 2023 ist Ministerpräsidentin Anke Rehlinger, neue Bevollmächtigte der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französischen Bildungs- und Kulturbeziehungen. 

Aktuell befinden wir uns in Absprachen wie die nächsten Schritte mit dem Support durch die deutsch-französische Industrie- und Handelskammer, des deutsch-französischen Jugendwerk und der Agentur ProTandem aussehen können.

Autor*in