Vom Hauptbahnhof Bochum zur Landeserstaufnahme (LEA)

Achtung:

Auf dem Weg zwischen Bahnhof und LEA befinden sich zahlreiche hilfsbereite Menschen, die Ihnen helfen können oder wollen. Bitte beachten Sie jedoch trotzdem folgende Sicherheitshinweise:

  • Tragen Sie Ihren Pass oder Ihre Ausweispapiere dicht am Körper und übergeben Sie diese auf Ihrer Reise niemals an andere Personen, außer an Polizeibeamt*innen sowie auf Verlangen an offizielle Mitarbeiter*innen in der LEA. 
  • Wenn Sie sich unsicher sind, nehmen Sie bitte keine privaten Übernachtungsmöglichkeiten an. 
  • Nutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel. Bei privaten Mitfahrmöglichkeiten sollten Sie vor dem Einsteigen ein Foto des Nummernschildes machen und dieses an Freunde oder Familienangehörige schicken. Vermeiden Sie es, in Autos von Personen einzusteigen, welche diese Fotos nicht zulassen.
  • Rufen Sie bei Gefahr unmittelbar die Polizei an. Sie erreichen Sie unter 110.

Sie sind eine asylsuchende oder eine vertriebene Person und suchen Schutz?

Wir helfen Ihnen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
für den Fall, dass Sie Asyl beantragen möchten oder als vertriebene Person Schutz suchen, steht Ihnen die Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) gerne zur Verfügung. Die LEA ist durchgehend geöffnet. 
In der LEA werden Sie registriert und anschließend in einer Aufnahmeeinrichtung untergebracht. In dieser Aufnahmeeinrichtung wird Ihnen kostenlos Unterkunft, Verpflegung sowie medizinische Versorgung bereitgestellt.  

Die Adresse der LEA lautet: Gersteinring 52, 44791 Bochum
 

Die LEA befindet sich zu Fuß in 2 Kilometer Entfernung (circa 30 Minuten Fußweg). Per Bus (Linie 354, Richtung Keplerweg / Zillertal) oder per U-Bahn (Linie 308, Richtung Schürbankstraße) können Sie diesen Fußweg auf ca. 600 m verkürzen. Um Ihnen den Weg zur LEA zu erleichtern, möchten wir Ihnen die folgende Wegbeschreibung anbieten.

 

 

Weg zu LEA per U-Bahn

1. Verlassen Sie das Gleis, an dem Sie angekommen sind, über eine der sich in der Mitte des Bahnsteiges befindlichen Treppen.

Bild Bahnsteigs am Hauptbahnhof Bochum.

2. Über den Treppen befindet sich der abgebildete Wegweiser. Gehen Sie am Ende der Treppe in Richtung „Ausgang City“.

Wegweiser im Hauptbahnhof Bochum.

3. Gehen Sie durch den Gang bis zum Ende des Bahnhofsgebäudes. Hier befindet sich eine Treppe, welche Sie zu den U-Bahn-Stationen führt. Gehen Sie diese Treppe herunter.

Weg zur U-Bahn im Hauptbahnhof Bochum.

4. Direkt am Ende dieser Treppe befindet sich auf der rechten Seite eine weitere Treppe. Gehen Sie auch diese Treppe herunter.

Weg zur U-Bahn im Hauptbahnhof Bochum.

5. Am Ende dieser Treppe biegen Sie direkt zweimal nach rechts ab. Sie befinden sich nun auf dem Gleis 5 der örtlichen U-Bahn.

Bahnsteig der U-Bahn im Hauptbahnhof Bochum.

6. Warten Sie hier auf die nächste U-Bahn der Linie 308 Richtung „Schürbankstraße“. Diese U-Bahn fährt regelmäßig. Die exakten Fahrtzeiten können Sie dem am Gleis befindlichen Fahrplan entnehmen. Steigen Sie in die nächste U-Bahn mit der Kennzeichnung „308 Schürbankstraße“ ein. 

Bild des U-Bahn-Zuges im Hauptbahnhof Bochum.

7. Fahren Sie mit dieser U-Bahn bis zu nächsten Station (Planetarium) (circa 1 Minute Fahrtzeit). Dort steigen Sie aus. 

Auch hier befinden sich an der Decke Richtungspfeile. Folgen Sie dem Pfeil in Richtung „Gersteinring Stadionring“ bis zum Ende der U-Bahnstation.

Bild des Bahnsteigs in der U-Bahn-Station Planetarium.

8. Am Ende der U-Bahnstation befindet sich eine Treppe. Verlassen Sie die U-Bahn-Station über diese Treppe in Richtung „Gersteinring Stadionring“.

Ausgang Gersteinring-Stadionring in der U-Bahn-Station.

9. Am Ende der Treppe stehen Sie vor einer Wand. Biegen Sie an dieser Stelle nach rechts in Richtung „Gersteinring, Kirmesplatz, LEA“ ab und gehen Sie die dort befindliche Treppe hoch.

Ausgang Gersteinring, Kirmesplatz, Lea in der U-Bahn-Station.

10. Nach Verlassen der U-Bahn-Station gehen Sie geradeaus entlang der Straße. Nach ca. 400 m gelangen Sie an eine Kreuzung. 

Auf dem Fußweg zu LEA.

11. An dieser Kreuzung angekommen, nutzen Sie bitte die Ampel, um die vor sich befindliche Straße zu überqueren. Nach der Ampel biegen Sie direkt in den „Gersteinring“ ab. 

Auf dem Fußweg zur LEA.

12. Zu Ihrer linken Seite befindet sich bereits die Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA). Das Eingangstor befindet sich ca. 150 m von der Kreuzung entfernt. Direkt am Eingangstor befinden sich Sicherheitsmitarbeitende, bei denen Sie sich anmelden können. Das weitere Vorgehen wird Ihnen vor Ort erklärt.

Eingang der LEA.

Weg zur LEA per Bus

1. Verlassen Sie das Gleis, an dem Sie angekommen sind, über eine der sich in der Mitte des Bahnsteiges befindlichen Treppen.

Bild Bahnsteigs am Hauptbahnhof Bochum.

2. Über den Treppen befindet sich der abgebildete Wegweiser. Gehen Sie am Ende der Treppe in Richtung „Ausgang City“. 

Wegweiser im Hauptbahnhof Bochum.

3. Gehen Sie durch den Gang bis zum Ende des Bahnhofsgebäudes und verlassen Sie das Gebäude durch die rechte Tür, welche sich unter der Uhr befindet.

Ausgang des Bahnhofsgebäudes.

4. Rechts neben dem Ausgang sehen Sie den Busbahnhof. Begeben Sie sich zu diesem Busbahnhof und fahren Sie mit dem Bus der Line 354 (Richtung Keplerweg / Zillertal) bis zur Bushaltestelle „Gersteinring“ (circa 4 Minuten Fahrtzeit). Die exakten Fahrtzeiten des Busses können Sie den am Busbahnhof befindlichen Fahrplänen entnehmen.

Bild der Bushaltestelle vor dem Hauptbahnhof Bochum.

5. Sie müssen an der Bushaltestelle „Gersteinring“ (Fahrzeit circa 4 Minuten) aussteigen. Damit der Bus dort hält, müssen Sie nach der Haltestelle „St. Elisabeth-Hospital“ einen der Knöpfe drücken, auf denen „HALT“ steht.

Nach dem Aussteigen befindet sich zur linken Seite in circa 50 m Entfernung die abgebildete Kreuzung. Laufen Sie zu dieser Kreuzung und nutzen Sie bitte die Ampel, um die vor sich befindliche Straße zu überqueren. Nach der Ampel biegen Sie direkt in den „Gersteinring“ ab. 
 

An der Bushaltestelle Gersteinring.

6. Zu Ihrer linken Seite befindet sich bereits die Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA). Das Eingangstor befindet sich ca. 150 m von der Kreuzung entfernt. Direkt am Eingangstor befinden sich Sicherheitsmitarbeitende, bei denen Sie sich anmelden können. Das weitere Vorgehen wird Ihnen vor Ort erklärt.

Eingang der LEA.